Zum Inhalt springen

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn mit einem Beitrag aus dem …

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn mit einem Beitrag aus dem …
POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn mit einem Beitrag aus dem …


Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Weinsberg: Tödlicher Verkehrsunfall

Am Samstag, den 18.06.2022, gegen 17.38 Uhr, kam es auf der Kreisstraße 2005 zwischen dem Weinsberger Ortsteil Gellmersbach und Weinsberg zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 84jähriger Fiat- Fahrer kam aus Richtung Gellmersbach aus noch bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit dem entgegenkommenden 58jährigen Mitsubishi- Fahrer. Der Mitsubishi war voll besetzt. Alle Insassen, darunter auch ein 8jähriges Kind wurden schwer verletzt. Der 84jährige Fahrer des Fiat musste mittels schwerem Gerät aus seinem Fahrzeug geborgen werden und verstarb noch an der Unfallstelle. Die anderen Unfallopfer wurden durch Rettungshubschrauber und Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 38.000 EUR. Die Feuerwehren der Stadt Weinsberg und des Ortsteiles Gellmersbach waren mit mehreren Fahrzeugen und Personen im Einsatz. Die Kreisstraße 2005 musste für die umfangreiche Unfallaufnahme sowie die Bergungsarbeiten für ca. sechs Stunden voll gesperrt werden.

Christoph Weigand, PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
Mobil: 07131 104 1010
E-Mail: Christoph.Weigand@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Source link