Zum Inhalt springen

POL-FR: –Unwettereinsätze beim Polizeipräsidium Freiburg — Resumee für den …

POL-FR: –Unwettereinsätze beim Polizeipräsidium Freiburg — Resumee für den …
POL-FR: –Unwettereinsätze beim Polizeipräsidium Freiburg — Resumee für den …


Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

Am 07.04.2022, ab etwa 13:00 Uhr, mussten Beamtinnen und Beamte des Polizeipräsidiums Freiburg zunehmend wegen Unwetter-Einsätzen ausrücken. Ab dieser Zeit nahm der vom Deutschen Wetterdienst vorhergesagte Wind stark zu – es kam vermehrt zu Sturmböen und daraus resultierenden Verkehrsbehinderungen.

Es wurden bis Mitternacht beim Polizeipräsidium Freiburg etwa 75 Einsätze im Zusammenhang mit der aktuellen Wetterlage verzeichnet.

In einigen Fällen konnten Gegenstände, die auf der Fahrbahn lagen, ohne fremde Hilfe beseitigt werden – bei einem Großteil dieser Einsätze waren aber auch die örtlichen Feuerwehren oder Straßenmeistereien im Einsatz. Sie mussten u.a. Bäume entfernen.

Die örtlichen Schwerpunkte der Einsätze lagen in Breisach, Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald sowie Freiburg Stadt.

Der Polizei wurden im genannten Zeitraum keine Verletzten bekannt.

Erwähnenswerte Ereignisse waren:

   - Verkehrsunfall zur Mittagszeit in Endingen - eine Windböe hatte 
     einen Pkw-Anhänger während der Fahrt erfasst. Es kam zur 
     Kollision mit einem weiteren Fahrzeug. Verletzt wurde niemand.
   - Stromausfall in Buchenbach-Falkensteig ab etwa 13:45 Uhr - die 
     Stromversorgung war gegen 18:30 Uhr wieder vollständig 
     hergestellt
   - In Müllheim fiel gegen 17:00 Uhr ein Baum auf ein Fahrzeug - 
     verletzt wurde niemand.
   - In Breisach fielen gegen 17:00 Uhr Ziegel von einem Haus - 
     dieses musste aus Sicherheitsgründen abgesperrt werden
   - In Freiburg fiel gegen 17:15 Uhr ein Baum auf ein Fahrzeug sowie
     dessen Anhänger - verletzt wurde niemand
   - In Eichstetten fiel gegen 21:00 Uhr ein Schaf durch den 
     andauernden Wind immer wieder um und konnte nicht mehr aufstehen
     - der zuständige Schäfer richtete es wieder auf.

Den Daten des Deutschen Wetterdienstes zufolge flaut der Wind zunächst ab und wird im Laufe des 08.04.2022 wieder zunehmen, kombiniert mit starken Niederschlägen.

Weitere Verkehrsbehinderungen sind nicht auszuschließen – bei größeren Schadensereignissen wird gesondert nachberichtet.

PP FR, FLZ / MP – Stand 08.04.2022, 00:00 Uhr

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell





Source link