Zum Inhalt springen

WSPI-OLD: Containerschiff durch Sturm vom Kai gedrückt. Leinen gebrochen

WSPI-OLD: Containerschiff durch Sturm vom Kai gedrückt. Leinen gebrochen
WSPI-OLD: Containerschiff durch Sturm vom Kai gedrückt. Leinen gebrochen


Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg

Wilhelmshaven (ots)

Am Nachmittag des 07.04.2022 brachen bei einem 400 Meter langen Containerschiff auf Grund der teilweise orkanartigen Sturmböen die Festmacherleinen.
Das Schiff trieb auf die Seeschifffahrtsstraße „Jade“. Mehrere Schlepper wurden alarmiert und bugsierten das Schiff wieder an die Pier.
Verletzt wurde niemand. Umweltgefährdende Stoffe sind nicht ausgetreten.
Die Ermittlungen zum Unfall durch die Wasserschutzpolizei Wilhelmshaven dauern an.

Rückfragen bitte an:

Wasserschutzpolizeiinspektion
WSPSt Wilhelmshaven
Telefon: 04421/ 942-832
E-Mail: esd@wspst-whv.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg, übermittelt durch news aktuell



Source link