Zum Inhalt springen

POL-WES: Moers – Brand in einer Doppelhaushälfte – eine Person leicht verletzt


Kreispolizeibehörde Wesel

Moers (ots)

Am Mittwoch gegen 16:15 Uhr kam es in Moers zu einem Brand in einer Doppelhaushälfte mit zwei getrennten Wohnungen an der Straße Treibweg. Aus bislang unbekannter Ursache stand die Wohnung im Erdgeschoss des Hauses in Flammen.
Die 46-jährige Bewohnerin konnte sich in Sicherheit bringen und wurde leicht verletzt in ein örtliches Krankenhaus gebracht.
Zur Höhe des entstandenen Sachschadens können derzeit keine Angaben gemacht werden.
Das Haus ist, bis auf weiteres, nicht bewohnbar.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell



Source link