Zum Inhalt springen

POL-GT: Verkehrsunfall auf der Brockhagener Straße


Polizei Gütersloh

Gütersloh (ots)

Steinhagen (MK) – Zwischen Steinhagen und Brockhagen ereignete sich am frühen Dienstagabend (15.11., 18.50 Uhr) ein Unfall auf der Brockhagener Straße zwischen zwei Pkw-Fahrerin. Zuvor befuhr eine 31-jährige Steinhagenerin mit einem Skoda die Straße aus Steinhagen Richtung Brockhagen und beabsichtigte nach links auf ein dortiges Tankstellengelände abzubiegen. Zeitgleich befuhr eine 39-jährige Frau aus Steinhagen mit einem VW die Straße in entgegengesetzte Richtung. Bei dem Abbiegeversuch der Skoda-Fahrerin kollidierten die Fahrzeuge.

Während sich die 31-jährige Skoda-Fahrerin leicht verletzte, wurde die 39-jährige VW-Fahrerin schwer verletzt. Zudem befand sich im VW ein zehnjähriges Mädchen, welches leicht verletzt wurde. Die verständigten Rettungskräfte transportierten die Unfallbeteiligten zu jeweiligen ambulanten und stationären Behandlungen in Krankenhäuser nach Bielefeld und Gütersloh.

Beide Fahrzeuge waren erheblich beschädigt und nicht mehr fahrbereit. Beauftragte Abschleppunternehmen übernahmen die Bergungen und die Abtransporte der Autos. Der geschätzte Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 10 000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869-2271
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell





Source link