Zum Inhalt springen

POL-Bremerhaven: Dreister Diebstahl aus Sporthalle – Polizei sucht Zeugen


Polizei Bremerhaven

Bremerhaven (ots)

Schüler des Schulzentrums Geschwister Scholl bemerkten nach dem Sportunterricht am gestrigen Dienstagnachmittag, 15. November, in der Walter-Kolb-Halle im Bremerhavener Ortsteil Mitte-Nord, dass in der Zwischenzeit unbekannte Täter in ihre Umkleidekabine eingedrungen waren und u.a. 18 Tablet-Computer gestohlen hatten.

Die Schüler hatten sich vor dem Schulsport gegen 13.40 Uhr in den Umkleidekabinen der Sporthalle umgezogen und stellten am Ende des Sportunterrichts um 14.40 Uhr fest, dass von bislang unbekannten Tätern insgesamt 18 Schul-I-Pads, 13 Apple-Pencils, ein Smartphone und ein Rucksack sowie eine dreistellige Summe Bargeld von ihren Umkleideplätzen entwendet worden waren. Der Sportlehrer informierte die Polizei. Die eintreffenden Beamten nahmen vor Ort umgehend die Ermittlungen auf.

Wie die Täter in die geschlossene Sporthalle und damit auch in die Umkleidekabinen gelangt sind, ist zurzeit noch nicht bekannt und Gegenstand der Ermittlungen.

Die Polizei Bremerhaven weist in diesem Zusammenhang alle Nutzer der Bremerhavener Sporthallen darauf hin, grundsätzlich keine Wertgegenstände unbeaufsichtigt in den Umkleidekabinen liegen zu lassen, auch wenn die Zugangstüren geschlossen sind.

Weiterhin bittet die Polizei im Zusammenhang mit dieser Tat darum, beim Ankauf gebrauchter I-Pads, deren Herkunft nicht zweifelsfrei geklärt ist, wie zum Beispiel durch Kaufbelege, vorsichtig zu sein und beim Verdacht einer Straftat die Polizei zu informieren. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Bremerhaven unter 0471/953-4444 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Jens Ammermann
Telefon: 0471/9531401
E-Mail: j.ammermann@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell



Source link