Zum Inhalt springen

POL-UL: (GP) Geislingen an der Steige – Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei geben …


Polizeipräsidium Ulm

Ulm (ots)

Gegen 19.30 Uhr war ein 21-Jähriger im Stadtgarten in Geislingen. Mutmaßlich fünf Männer gingen auf ihn zu und griffen ihn an. Mit einem nicht näher bekannten Schlaggegenstand trafen sie ihn wohl auch am Kopf. Im Rahmen des Überfalls nahmen sie dem 21-Jährigen eine Tasche mit Wertsachen ab und flüchteten, so die ersten Erkenntnisse der Polizei. Der Geschädigte erlitt schwere Verletzungen. Sanitäter brachten ihn in eine Klinik. Im Zuge der Fahndung nahm die Polizei drei Männer im Alter zwischen 21 und 29 Jahren vorläufig fest. Die Kriminalpolizei Göppingen übernahm die weiteren Ermittlungen und sicherte Spuren. Die drei Männer sind zwischenzeitlich wieder auf freiem Fuß. Die Ermittlungen dauern an.

Die Polizei sucht nun nach weiteren Tätern und Zeugen des Vorfalls. Diese werden gebeten, sich unter 07331/93270 zu melden.

+++++++ 1371189

Michael Bischofberger, Oberstaatsanwalt, Tel. 0731/189-1441

Jürgen Rampf, Polizeipräsidium Ulm, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell



Source link