Zum Inhalt springen

POL-SO: Zweimal an einem Tag


Kreispolizeibehörde Soest

Welver/Bad Sassendorf (ots)

Am Dienstag, um 14:00 Uhr, wurde die Polizei zur Wohnanschrift eines 63-jährigen Mannes gerufen. Ein Zeuge hatte beobachtet wie dieser zuerst Alkohol konsumiert hatte und dann mit einem Fahrzeug gefahren war. Der Mann gab zu Bier getrunken zu haben. Ein Alkoholvortest ergab den Wert von 2,1 Promille. Daraufhin wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.
Um 18:20 Uhr, wurde die Polizei nach Bad Sassendorf gerufen. Hier war der 63-jährige Welveraner wieder mit seinem Fahrzeug unterwegs. Ein erneuter Alkoholvortest ergab einen Wert von 1,92 Promille. Danach wurde ihm zum zweiten Mal an diesem Tag eine Blutprobe entnommen. Den bereits vorher sichergestellten Führerschein wird der alkoholisierte Autofahrer so schnell wohl nicht zurückbekommen. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell



Source link

Schlagwörter: