Zum Inhalt springen

POL-PDTR: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss mit schwerverletzter Person


Polizeidirektion Trier

Baumholder (ots)

Am Abend des Dienstag, 12.07.2022 gegen 20:10 Uhr kam es auf der L 169 zwischen Ortsausgang Baumholder und Kreuzungsbereich zur L 348 in Fahrtrichtung Freisen zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Nach aktuellem Ermittlungsstand kam der Fahrer des PKW, welcher die L 169 aus Richtung Baumholder befuhr, aufgrund überhöhter Geschwindigkeit sowie infolge Alkoholgenusses auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit der Seitenschutzplanke. Um eine Kollision mit diesem Fahrzeug zu vermeiden, wich eine entgegenkommendes Fahrzeug nach links aus und kam im angrenzenden Strassengraben zum stehen. Bei der Verkehrsunfallaufnahme wurde durch die aufnehmenden Beamten Alkoholgeruch bei dem Unfallverursacher festgestellt, ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,8 Promille. Der alkoholisierte Fahrer wurde mit leichten Verletzungen, die entgegenkommende Fahrzeugführerin mit schweren Verletzungen im Thoraxbereich in ein Krankenhaus verbracht. Bei dem Unfallverursacher wurde zudem eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Beide Fahrzeug mussten von der Unfallörtlichkeit abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier
Polizeiinspektion Baumholder
St. Hubertus Straße 1
Telefon: 06783-9910
www.polizei.rlp.de/pibaumholder

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell



Source link