Zum Inhalt springen

POL-OG: Renchen – Schwerer Verkehrsunfall


Polizeipräsidium Offenburg

Renchen (ots)

Eine 31-Jährige befuhr am Dienstag mit ihrem Peugeot die L89 von Oberkirch in Richtung Renchen, als sie in einer leichten Rechtskurve aus bisher ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn kam. Unglücklicherweise kollidierte sie dabei mit einer 17-Jährigen auf ihrem Kleinkraftrad, die ihr auf der Gegenspur entgegenkam. Die junge Frau wurde durch den Aufprall offenbar in ein angrenzendes Feld geschleudert, wo sie sich schwere Verletzungen zuzog. Mit dem Rettungshubschrauber wurde die Verletzte in ein Krankenhaus transportiert. Der Unfall hatte eine Vollsperrung der L89 sowie ein Sachschaden von rund 14.000 Euro zur Folge. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger mit der Unfallrekonstruktion beauftragt.

/ab

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell



Source link