Zum Inhalt springen

POL-NB: Verkehrsunfall mit Personenschaden – Verursacher flüchtet vom Unfallort …


Polizeipräsidium Neubrandenburg

Bergen (ots)

Am 12.07.2022 gegen 20:25 Uhr kam es auf der Plattenstraße zwischen 
Nadelitz und Muglitz zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem VW 
Transporter und einem PKW Mitsubishi. Als der 59-jährige deutsche 
Fahrer des Transporters bemerkte, dass die Polizei zwecks 
Unfallaufnahme gerufen wurde, stieg dieser in sein Fahrzeug und 
entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Er konnte im Rahmen der 
Fahndungsmaßnahmen bisher noch nicht festgestellt werden, ist aber 
bekannt. 
Der 26-jährige deutsche Fahrer des Mitsubishis sowie ein 24-jähriger 
deutscher Mitfahrer, beide von der Insel Rügen, wurden bei dem Unfall
leicht verletzt und wurden zur Behandlung ins Sana-Krankenhaus Bergen
eingeliefert. 
Der Sachschaden beläuft sich derzeit beim Mitsubishi auf ca. 2000,- 
Euro.
Gegen den VW-Fahrer wurde Anzeige wegen Unfallflucht und fahrlässiger
Körperverletzung erstattet. Die Kriminalpolizei übernimmt die 
weiteren Ermittlungen.

Im Auftrag
Peter Wojciak, Polizeihauptkommissar, Polizeipräsidium 
Neubrandenburg, Einsatzleitstelle, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an die jeweils regional und
thematisch zuständige Pressestelle
(Polizeinspektionen Stralsund, Anklam oder Neubrandenburg oder
Polizeipräsidium Neubrandenburg)

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell



Source link