Zum Inhalt springen

POL-KN: (Donaueschingen / Schwarzwald-Baar-Kreis) Sportflugzeug bei Landung …


Polizeipräsidium Konstanz

Donaueschingen (ots)

Bereits am Montagmorgen gegen 9 Uhr ist es zu einem Flugunfall auf dem Donaueschinger Flugplatz gekommen. Ein 24-jähriger Flugschüler übte mit einer zweisitzigen Sportmaschine des Typs Light-Sport-Aircraft Aquila Aviation Start- und Landemanöver. Dabei streifte er bei einem Landeanflug mit der linken Tragfläche den Boden, worauf die Maschine nach links wegdrehte und auf der Wiese zum Stehen kam. Der unter Aufsicht eines Fluglehrers stehende Flugschüler, der Funkkontakt zum Lehrer hatte, befand sich alleine in der Maschine und blieb unverletzt. Am Zweisitzer knickte bei der verunglückten Landung das Bugrad ab und Tragfläche, Propeller und weitere Teile der Maschine trugen Beschädigungen davon. Den Gesamtschaden schätzte die Polizei auf rund 40.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell



Source link