Zum Inhalt springen

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 13.07.2022 mit Berichten …


Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Hardheim: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

In der Nacht auf Montag hat eine unbekannte Person vermutlich beim Ausparken mit ihrem Fahrzeug einen Mercedes in Hardheim beschädigt und ist davongefahren. Zwischen 21 Uhr am Sonntag und 10 Uhr am Montagmorgen ereignete sich der Unfall in der Wertheimer Straße. Anstatt sich um den Unfall und den Schaden in Höhe von etwa 2.000 Euro zu kümmern, entfernte sich der oder die Unbekannte unerlaubt von der Unfallstelle. Wer konnte den Unfall beobachten? Wer kann Hinweise auf das Verursacherfahrzeug oder seinen Fahrer oder seine Fahrerin geben? Zeugen wenden sich bitte an das Polizeirevier Buchen unter der Telefonnummer 06281 9040.

Walldürn: Mountainbike gestohlen – Zeugen gesucht

Aus einem Innenhof in der Hornacher Straße 26 in Walldürn wurde zwischen 18.30 Uhr am Freitag und 03.30 Uhr am Samstag ein Mountainbike der Marke Specialized Pitch im Wert von mehreren hundert Euro entwendet. Wer gesehen hat, wie das verschlossene schwarzrote Zweirad, mit rosafarbener Klingel, gestohlen wurde oder Hinweise auf den Verbleib geben kann, soll sich unter der Telefonnummer 06282 926660 beim Polizeiposten Walldürn melden.

Walldürn: Autotür eingeschlagen – Wer hat’s gesehen?

Ein Loch in die Beifahrertür eines Fiat schlugen Unbekannte in der Nacht auf Samstag in Walldürn. Zwischen 21 Uhr am Freitag und 9.30 Uhr am Samstag war der blaue PKW in der Kantstraße geparkt. In diesem Zeitraum beschädigten die Täter das Fahrzeug. Sie hinterließen ein etwa fünf Zentimeter großes Loch und einen Schaden von mehreren hundert Euro. Wer konnte die Tat beobachten oder kann Hinweise auf den oder die Täter geben? Der Polizeiposten Walldürn nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 06282 926660 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon 07131 104 1012
E-Mail: HEILBRONN.PP.STS.OE@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Source link