Zum Inhalt springen

POL-DO: Verkehrsunfallflucht auf der B54 in Höhe Brünninghausen: Die Polizei sucht …


Polizei Dortmund

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0773

Nach einer Verkehrsunfallflucht in Dortmund am vergangenen Mittwoch (6. Juli) gegen 11:15 Uhr sucht die Polizei Dortmund jetzt Zeugen. Der Unfall ereignete sich auf der B 54 in Fahrtrichtung Innenstadt, kurz vor der Abfahrt Brünninghausen.

Nach bisherigem Kenntnisstand war ein 45-jähriger Dortmunder mit seinem silbernen VW Golf auf der linken Fahrspur der B 54 unterwegs. Rund 100 Meter vor der Abfahrt Brünninghausen habe ihn rechts ein silberner Audi überholt und das Auto des Dortmunders geschnitten. Zu einem Zusammenstoß kam es dabei zwar nicht, doch der 45-Jährige habe scharf bremsen und abrupt ausweichen müssen. Hierbei geriet das Fahrzeug in die Schutzplanke.

Der Mann verletzte sich leicht. Es entstand ein Sachschaden von über 4.000 Euro. Die kleine Tochter des Mannes, die auf dem Beifahrersitz saß, verletzte sich glücklicherweise nicht.

Der mutmaßliche Unfallverursacher entfernte sich anschließend vom Unfallort. Daher sucht die Polizei jetzt Zeugen, die etwas gesehen haben und sachdienliche Hinweise geben können. Auch der Fahrer des silbernen Audi wird ausdrücklich gebeten, sich zu melden. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiwache Hombruch unter 0231/132-1521.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Felix Groß
Telefon: 0231/132-1024
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell



Source link