Zum Inhalt springen

POL-CLP: Weitere Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg


Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Cloppenburg – Versuchter Aufbruch eines Zigarettenautomaten durch Sprengung

Am Mittwoch, 13. Juli 2022, gegen 2.22 Uhr, haben Personen versucht, einen Zigarettenautomaten in der Straße Zur Landwehr aufzusprengen. Ein Zeuge war durch den lauten Knall darauf aufmerksam geworden. Bei der Nachschau habe er dann festgestellt, dass mehrere – augenscheinlich – Jugendliche vor dem Gerät standen und hatte dann umgehend die Polizei angerufen. Ein weiterer Zeuge hat die Gruppe mit Fahrrädern in Richtung Lessingstraße flüchten sehen. Der Polizei gelang es im Rahmen der Fahndung einen Tatverdächtigen zu stellen. Es handelt sich hierbei um einen 17-jährigen Jugendlichen aus dem Landkreis Cloppenburg. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion zur gewaltsamen Öffnung eines Zigarettenautomaten sowie versuchtem schweren Diebstahl. Die Ermittlungen zu den anderen Tatverdächtigen dauern an. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg unter 04471 18600 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Pressestelle
Uta-Masami Bley, POK’in
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, übermittelt durch news aktuell



Source link