Zum Inhalt springen

New York, New York! Die Formel E rast am Wochenende durch Brooklyn. Live auf ProSieben.


ProSieben

Unterföhring (ots)

Die Skyline von Manhattan, die Freiheitsstatue, die Brooklyn Bridge. Am Wochenende gibt’s allerdings noch ein weiteres Highlight in New York zu sehen: Die Formel E ist zu Gast in der US-Metropole und lässt am Hafen von Brooklyn die Reifen ihrer rein elektrischen Rennwagen qualmen. Für die 22 Rennfahrer heißt es trotz der einmaligen Aussicht: Volle Konzentration auf die Straßen und Kurven des Brooklyn Street Circuit. Denn die beiden Rennen am 16. und 17. Juli 2022 bedeuten vor allem eines: Endspurt! Nur noch sechs Rennen in drei Metropolen dieser Welt. Dann steht der nächste Formel-E-Weltmeister fest. Vier Fahrer von vier verschiedenen Teams haben sich in der Gesamtwertung vom Fahrerfeld abgesetzt. Nach dem Rennen in Marrakesch steht Edoardo Mortara an der Spitze. Doch dicht dahinter folgen ihm Jean-Éric Vergne, Stoffel Vandoorne und Mitch Evans. Wer holt sich im Big Apple die nächsten wichtigen Punkte für den WM-Titel 2022? ProSieben zeigt die beiden Rennen jeweils ab 18:30 Uhr live. Moderatorin Andrea Kaiser sowie Influencer und Rennfahrer Felix von der Laden sind für #ranFormelE direkt an der Strecke. Im Studio: Moderator Matthias Killing, Kommentator Eddie Mielke und Experte Daniel Abt.

„ran racing: Formel E – WM live aus New York“ am Samstag und Sonntag, 16. und 17. Juli 2022, ab 18:30 Uhr live auf ProSieben.

Alle Sessions der Formel E live, auch freie Trainings und Qualifyings, sowie Hintergrundberichte und Ergebnisse auf ran.de. Noch mehr Videos auf dem „ran racing“-Youtube-Kanal.

Twitter: #ranFormelE

Pressekontakt:

Andrea Specht
Communications & PR
News, Sports, Factual & Fiction
phone: +49 (0) 89 95 07 – 8922
email: andrea.specht@seven.one
www.presse.prosieben.de

Photo Production & Editing
Clarissa Schreiner
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1191
email: clarissa.schreiner@seven.one

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell



Source link