Zum Inhalt springen

POL-RE: Recklinghausen: Seniorin in eigener Wohnung bestohlen


Polizeipräsidium Recklinghausen

Recklinghausen (ots)

Am Samstag durchsuchten bislang unbekannte Täter eine Wohnung am Milchpfad und entwendeten, nach bisherigen Erkenntnissen, etwas Bargeld und Schmuck.
Zwischen 17 Uhr und 19 Uhr begaben sich fremde Männer (wie viele genau ist bisher nicht bekannt) in die Wohnung einer 91-Jährigen. Sie fragten die Frau nach Geld und durchsuchten die Wohnräume und Schränke. Die Seniorin blieb unverletzt, war jedoch sehr aufgewühlt. Zwei unbeteiligte Zeugen wurden gegen 19 Uhr auf die verstörte Frau aufmerksam, da sie ihnen zuwinkte und einen aufgebrachten Eindruck machte. Sie brachten den Stein ins Rollen und informierten Angehörige und die Polizei. Eine Beschreibung der Täter, wie sie in die Wohnung gelangten und wann und wohin sie geflüchtet sind, kann noch nicht näher erläutert werden.

Die Polizei erhofft sich nun weitere Hinweise auf der Bevölkerung. Wer hat etwas Verdächtigtes bemerkt oder gesehen und kann zur Klärung des Sachverhalts beitragen? (0800 2361 111).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Corinna Kutschke
Telefon: 02361 / 55 – 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
https://recklinghausen.polizei.nrw/
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell





Source link