Zum Inhalt springen

POL-LB: BAB 8 / Stuttgart: Fahrzeugbrand führt zur Sperrung der A8


Polizeipräsidium Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots)

Ein 39-jähriger Mann war am Montag gegen 16:30 Uhr mit seiner Mercedes V-Klasse auf der Bundesautobahn 8 von München in Fahrtrichtung Karlsruhe unterwegs. Aufgrund eines technischen Defekts musste er zwischen den Anschlussstellen Stuttgart-Degerloch und Stuttgart-Möhringen auf dem Seitenstreifen anhalten, wo der Mercedes plötzlich in Flammen aufging und vollständig ausbrannte. Für die Löscharbeiten der Feuerwehren Stuttgart (5 Fahrzeuge und 19 Einsatzkräfte) und Plieningen (2 Fahrzeuge und 12 Wehrleute) musste die A8 in Fahrtrichtung Karlsruhe für knapp 30 Minuten voll gesperrt werden. Eine Sperrung in Fahrtrichtung München war zunächst ebenfalls erforderlich, konnte jedoch nach knapp zehn Minuten wieder aufgehoben werden. Der 39-jährige Fahrzeuglenker blieb unverletzt, die stark beschädigte V-Klasse musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell



Source link