Zum Inhalt springen

POL-HSK: Bahnschranke beschädigt und weiter gefahren – Zeugen gesucht


Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Hochsauerlandkreis (ots)

Marsberg

Am Freitag, 08.07.2022 um 11:10 Uhr erreichte den Fahrdienstleiter der Deutschen Bahn AG in Brilon die Fehlermeldung des Bahnübergangs in Bredelar an der L716. Der dorthin geschickte Mitarbeiter konnte feststellen, dass der Schrankenbaum und der Antrieb der Schranke beschädigt waren. Er vermutet, dass ein Fahrzeug, vermutlich ein Lkw, trotz schließendem Schrankenbaum den Bahnübergang überquert hat. Bis jetzt gibt es keine Hinweise auf den Verursacher.
Hinweise richten Sie bitte an die Polizeiwache Marsberg unter der Rufnummer 02992-90200.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Volker Stracke
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell



Source link