Zum Inhalt springen

POL-HA: Rennradfahrer übersieht geparktes Auto


Polizei Hagen

Hagen-Lennetal (ots)

Auf der Verbandstraße im Lennetal stieß ein Radfahrer mit einem auf dem Seitenstreifen abgestellten Auto zusammen. Der 63-Jährige fuhr Montagabend (11.07.2022) nach eigenen Angaben mit seinem Rennrad in Richtung Kabel. Bei der Fahrt habe er seinen Kopf in Richtung des Lenkers gelegt. Hierdurch habe der Hagener den geparkten Hyundai übersehen. Bei dem ungebremsten Zusammenstoß mit dem Heck des Pkw stürzte er zu Boden. Durch den Unfall, der sich gegen 18.20 Uhr ereignete, zog sich der 63-Jährige leichte Verletzungen zu. Er kam zur ambulanten Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand ein leichter Sachschaden in Höhe von ca. 400 Euro. (arn)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell





Source link