Zum Inhalt springen

POL-HL: HL-Innenstadt / Besuch des Bundeskanzlers in der Hansestadt Lübeck


Polizeidirektion Lübeck

Lübeck (ots)

Am heutigen Montagabend (11.07.) besuchte Olaf Scholz im Zuge der Veranstaltungsreihe „Der Bundeskanzler vor Ort“ die Hansestadt Lübeck und trat mit 150 geladenen Gästen in einer Strandbar auf der Wallhalbinsel in den Bürgerdialog.

Zeitgleich wurde eine angezeigte Kundgebung unter dem Motto „Wider der Verarmung der Bevölkerung“ neben dem Schuppen 9 in der Straße An der Untertrave abgehalten. Zu Störungen oder Beeinträchtigungen der Veranstaltung durch die rund 60 Teilnehmenden, die mit Transparenten und Redebeiträgen per Lautsprecher ihre Kritik an der Regierung zum Ausdruck brachten, kam es nicht.

Der Besuch des Bundeskanzlers verlief aus polizeilicher Sicht ohne Vorkommnisse.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Claudia Struck
Telefon: 0451/131-2006 oder 0451/131-2015
Fax: 0451/131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell



Source link