Zum Inhalt springen

POL-VIE: Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus, Täter geflüchtet

POL-VIE: Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus, Täter geflüchtet
POL-VIE: Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus, Täter geflüchtet


Kreispolizeibehörde Viersen

Nettetal-Lobberich (ots)

Am Samstag, gegen 21.00 Uhr klingelten zwei bislang unbekannte Täter an der Haustüre eines Einfamilienhauses auf der Burgstraße in Nettetal-Lobberich. Da die Wohnungsinhaberin längere Zeit brauchte um an die Türe zu gelangen, begaben sich die Einbrecher zum Garten und gelangten so an die Rückseite des Hauses, möglicherweise in der Annahme, dass niemand zu Hause sei. Sie versuchten ein Fenster aufzuhebeln, bemerkten dann die anwesende Wohnungsinhaberin und flüchteten in unbekannte Richtung.
Beide Täter werden beschrieben als ca. 180cm groß, von schlanker Statur und ca. 20 Jahre alt. Einer trug ein dunkelrotes T-Shirt und hatte dunkle Haare.
Weitere Hinweise werden an die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02162- 377 0 erbeten. /UR (538)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstellle
Ulrich Rothstein
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: leitstelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell



Source link