Zum Inhalt springen

POL-PDNW: Verkehrsunfall mit Totalschaden durch Insekt

POL-PDNW: Verkehrsunfall mit Totalschaden durch Insekt
POL-PDNW: Verkehrsunfall mit Totalschaden durch Insekt


Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Grünstadt (ots)

Am Sonntagmittag gegen 14 Uhr meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer, dass sich ein PKW neben der B271 zwischen Grünstadt und Asselheim überschlagen hat. Rettungsdienst wurde verständigt und eine Streife entsandt. Bei Eintreffen vor Ort hatte sich der Fahrer bereits selbst aus seinem Fahrzeug befreien können.
Unfallursächlich war wohl ein nicht näher beschriebenes Insekt im Fahrzeug, welches der 20-Fahrer aus Baden Württemberg zu verscheuchen versuchte. Aus Unachtsamkeit verriss er dabei das Lenkrad, verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er sich einmal komplett überschlug und wieder auf den Rädern zum Stehen kam. Glücklicherweise verletzte sich der Fahrer hierbei nicht. Er wurde vorsorglich vom Rettungsdienst zur Untersuchung ins Krankenhaus verbracht, der PKW wurde abgeschleppt. Für die Bergung des PKW durch den Abschleppdienst musste die Fahrbahn kurzfristig gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Grünstadt
Bitzenstraße 2
67269 Grünstadt
06359/93120
E-Mail: pigruenstadt@polizei.rlp.de
*fb

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell



Source link