Zum Inhalt springen

POL-PDNW: Aufmerksamer Zeuge stoppt Trunkenheitsfahrt

POL-PDNW: Aufmerksamer Zeuge stoppt Trunkenheitsfahrt
POL-PDNW: Aufmerksamer Zeuge stoppt Trunkenheitsfahrt


Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Haßloch (Pfalz) (ots)

Ein aufmerksamer Zeuge meldet am Samstag, den 18.06.2022 gegen 13 Uhr eine mögliche Trunkenheitsfahrt einer ihm bekannten 29-jährigen Frau.
Die 29-Jährige konnte in ihrem Audi in der Mecklenburger Straße in Haßloch einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,43 Promille. Der Führerschein der Frau wurde beschlagnahmt, eine Blutprobe wurde ihr wenig später in der Polizeiinspektion Haßloch entnommen. Sie muss sich nun in einem Strafverfahren gemäß §316 StGB – Trunkenheit im Verkehr verantworten und muss mit einem Fahrverbot rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Polizeiinspektion Haßloch
PK Hockenberger
Telefon: 06324-933-0
E-Mail: pihassloch@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell



Source link