Zum Inhalt springen

POL-LB: Vaihingen an der Enz: Verkehrsunfall durch unangepasste Geschwindigkeit

POL-LB: Vaihingen an der Enz: Verkehrsunfall durch unangepasste Geschwindigkeit
POL-LB: Vaihingen an der Enz: Verkehrsunfall durch unangepasste Geschwindigkeit


Polizeipräsidium Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots)

Am Samstagabend kam es gegen 22:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Vaihingen, bei welchem die Fahrt eines 20-jährigen VW-Lenkers letztlich an einer Hauswand endete. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der mit insgesamt 4 Personen besetzte Polo die Hochdorfer Straße in Richtung Enzweihingen / B10, als er in einer Linkskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit zunächst nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen eine Laterne prallte. Anschließend kollidierte der Polo mit dem Heck eines geparkten Peugeot, wobei dieser einige Meter vom Fahrbahnrand weg verschoben und erheblich beschädigt wurde. Der VW prallte dann abschließend wie geschildert gegen eine Hauswand und kam dort zum Stehen. Durch die Kollision wurde ein Mitfahrer im Polo leicht im Gesicht verletzt und wurde nach einer Behandlung durch die hinzugerufene Rettungswagenbesatzung wieder entlassen. Die übrigen Insassen blieben unverletzt. Beide Pkw mussten aufgrund der erheblichen Beschädigungen abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Hochdorfer Straße bis kurz vor 24:00 Uhr gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf 18.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell



Source link