POL-EU: Einbrecher erbeuteten Bargeld und hinterließen hohen Sachschaden


Kreispolizeibehörde Euskirchen












Euskirchen (ots)

Bei einem Einbruch in eine Jugendeinrichtung an der „Alte Gerberstraße“ in der Nacht zu Donnerstag erbeuteten Unbekannte Bargeld. Die Tatverdächtigen hebelten zuerst an der Außentür um diese zu öffnen. Als dies nicht gelang, zerstörten sie eine Glasscheibe und gelangten so in den Innenraum. Hier hebelten sie brachial mehrere Türen auf und durchsuchten das Gebäude. Aufgefundenes Bargeld nahmen die Diebe mit.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell





Source link