POL-AA: Fellbach/Rudersberg/Waiblingen : Unfallfluchten | Presseportal


Polizeipräsidium Aalen

Rems-Murr-Kreis: (ots)

Im Böhmerwaldweg in Fellbach ereignete sich am Freitagvormittag zwischen 7.50 Uhr und 10 Uhr eine Unfallflucht. Ein unbekanntes Fahrzeug prallte dort gegen eine Gartenmauer und verursachte ca. 500 Euro Sachschaden. Der Verursacher flüchtete anschließend ohne sich um die Regelung des Schadensfalls zu kümmern.

Eine weitere Unfallflucht wurde bei der Polizei in Schorndorf angezeigt, die sich am Donnerstag gegen 22.30 Uhr in der Silcherstraße in Steinenberg zugetragen hat. Dort streifte ein unbekannter Autofahrer einen parkenden Pkw Nissen und verursachte hierbei ca. 4000 Euro Fremdschaden.

Die dritte Unfallflucht wurde vom Polizeirevier Waiblingen entgegengenommen. Den Feststellungen nach kam ein Autofahrer beim Abbiegen von der Uhlandstraße in die Karl-Klingler-Straße vom Fahrbahnverlauf ab und streifte einen parkenden Pkw Hyundai. An diesem entstand beim Unfall ca. 5000 Euro Sachschaden.

Die örtlichen Polizeidienststellen bitten nun um entsprechende Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell



Source link