POL-PDNR: Jagdwilderei | Presseportal


Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Datzeroth (ots)

Am 26.04.2022 hat ein Zeuge an einem Bach im Bereich der Zufahrtstraße zum Forsthaus Friedrichsthal Reste eines Rehwilds, welche in einer Plastiktüte verpackt und in eine Transportbox gelegt wurden, festgestellt.
Offensichtlich hatte ein bisher unbekannter Täter das Tier erlegt, ausgeweidet, abgezogen und die Reste entsorgt.
Die Tatzeit kann auf den Zeitraum vom 24.04.2022 bis 26.04.2022 eingegrenzt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Straßenhaus

Telefon: 02634/952-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell



Source link