POL-BN: Bonn-Gronau: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt


Polizei Bonn

Bonn (ots)

Schwere Verletzungen zog sich am Donnerstagnachmittag (05.05.2022) ein 57-jähriger Motorradfahrer bei einem folgenschweren Verkehrsunfall auf der Helmut-Kohl-Allee in Bonn-Gronau zu. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen war neben dem Zweiradfahrer auch eine 41-jährige Autofahrerin an dem Unfall beteiligt. Beide Fahrzeuge waren zur Unfallzeit gegen 14:20 Uhr auf der Helmut-Kohl-Allee in Fahrtrichtung Bad Godesberg unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der 57-Jährige zu Fall. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht und schwebt nach Auskunft der Ärzte in Lebensgefahr. Die Autofahrerin erlitt einen Schock und wurde durch einen Notfallseelsorger betreut. An der Unfallstelle wurden umfangreiche polizeiliche Ermittlungen zur bislang noch unbekannten Unfallursache aufgenommen. Die Sperrung der Unfallstelle dauert derzeit noch an. Die weiteren Ermittlungen werden durch das Verkehrskommissariat 2 der Bonner Polizei geführt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 – 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell



Source link