POL-PDKO: Verkehrskontrollen in Bendorf – Vier Fahrer unter Drogeneinfluss


Polizeidirektion Koblenz

Bendorf (ots)

Am Abend des 02.05.2022 zwischen 18:00 Uhr und 23:00 Uhr führten Beamte der Bendorfer Polizei Verkehrskontrollen in der Hüttenstraße und der Engerser Straße im Hinblick auf die Fahrtauglichkeit der Kraftfahrzeugführer durch. Neben kleineren Verstößen wie das Fehlen von Dokumenten und das Nichtanlegen des Sicherheitsgurt wurden zudem vier Kraftfahrzeugführer festgestellt, die unter Drogeneinfluss standen. Allen vier Personen im Alter von 23, 24, 28 und 41 Jahren wurden Blutproben entnommen und entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Fahrzeugschlüssel und Führerscheine wurden präventiv sichergestellt und die Weiterfahrten untersagt. Darüber hinaus wurden zudem auch noch geringe Mengen an Drogen in Form von Amphetamin und Marihuana aufgefunden und sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz
Pressestelle

Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell



Source link