LPI-NDH: Kinder bei Unfall leicht verletzt


Landespolizeiinspektion Nordhausen

Greußen (ots)

Drei Autos waren am Montag, gegen 17.55 Uhr, auf der Nordhäuser Straße in Greußen beteiligt. Sie befuhren die Bundesstraße in Richtung Sondershausen. Am Ortsausgang Greußen beabsichtigte der 33-jährige Fahrer eines Audi A3, einen vor ihm fahrenden Skoda Octavia zu überholen. Dabei übersah er, dass er selbst gerade von einem 33-Jährigen in einem Volvo überholt wird. Beide Fahrzeuge kollidierten, wodurch der Skoda Octavia ebenfalls beschädigt wurde. Die zwei im Skoda sitzenden Kinder im Alter von 7 und 12 Jahren wurden leicht verletzt. An der Unfallstelle kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell



Source link