POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Verkehrsunfälle | Presseportal


Polizeipräsidium Aalen

Aalen (ots)

B 14, Gemarkung Sulzbach/Murr – Von der Fahrbahn abgekommen

Am Samstag gegen 11:40 Uhr befuhr ein 76-Jähriger die B 14 von Oppenweiler in Richtung Sulzbach/Murr mit seinem PKW Hyundai. Infolge einer medizinischen Ursache verlor der Mann die Kontrolle über sein Auto und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Er streifte zunächst die rechte Leitplanke und wurde dann auf die linke Fahrbahnseite abgewiesen, wo er ebenfalls an der Leitplanke entlang streifte. Nachdem er zum Stillstand gekommen war, wurden er und seine 75-jährige Beifahrerin zunächst ins Krankenhaus zur Untersuchung verbracht. Sie hatten bei dem Unfall leichte Verletzungen erlitten. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.

Gemarkung Welzheim – In den Gegenverkehr geraten

Am Samstag gegen 17:50 Uhr befuhr eine 60-Jährige die Landesstraße 1150 von Welzheim in Richtung Kaisersbach mit ihrem PKW Skoda. Kurz nach Gausmannsweiler geriet sie aus unbekannter Ursache zu weit nach links auf die Gegenspur und stieß dort mit dem entgegenkommenden Wohnmobil eines 55-Jährigen zusammen. Der starke Aufprall führte dazu, dass das linke Vorderrad vom Wohnmobil komplett abgerissen wurde. Durch den Unfall wurde niemand verletzt. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf etwa 20.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
-Führungs- und Lagezentrum/PvD-
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: (49) 7361/5800
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell



Source link