Zum Inhalt springen

POL-EL: Papenburg – Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

POL-EL: Papenburg – Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
POL-EL: Papenburg – Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person


Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Papenburg (ots)

Samstagmorgen kam es auf der Bokeler Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 34-jähriger Mann war gegen 05.45 Uhr mit seinem Mazda in Richtung Papenburg unterwegs als er aus bislang unbekannter Ursache in den Gegenverkehr geriet. Ein entgegenkommender 32-jähriger Kia Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen, sodass es zu einem frontalen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Im Anschluss kollidierte der Kia mit einem Baum. Der 32-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Beide Unfallbeteiligten wurden schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 20000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Jessica Scholz
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell



Source link