Zum Inhalt springen

TÜV-Verband zum Osterpaket der Bundesregierung: „Der richtige Schritt“


TÜV-Verband e. V.

Berlin (ots)

Zum „Osterpaket“ der Bundesregierung für eine Beschleunigung der Energiewende sagt Dr. Joachim Bühler, Geschäftsführer des TÜV-Verbands:

„Das Osterpaket der Bundesregierung ist der richtige Schritt zur richtigen Zeit. Der Krieg in der Ukraine hat gezeigt, dass wir uns von einseitigen Abhängigkeiten befreien und den Ausbau erneuerbarer Energien beschleunigen müssen. Wind- und Sonnenenergie sind der Treibstoff für die ökologische Transformation und Grundlage für den Aufbau einer Infrastruktur für grünen Wasserstoff oder für die Elektrifizierung von Fahrzeugen. Jetzt sollten zügig weitere Klimaschutzmaßnahmen beispielsweise für den Verkehrssektor und die Energieeffizienz von Gebäuden folgen. Rund ein Drittel aller Treibhausgasemissionen in Deutschland werden von Wohn- und Geschäftshäusern verursacht. Hier besteht noch viel Einsparpotenzial sowohl bei Neubauten als auch im Bestand.“

Über den TÜV-Verband: Als TÜV-Verband e.V. vertreten wir die politischen Interessen der TÜV-Prüforganisationen und fördern den fachlichen Austausch unserer Mitglieder. Wir setzen uns für die technische und digitale Sicherheit sowie die Nachhaltigkeit von Produkten, Anlagen und Dienstleistungen ein. Grundlage dafür sind allgemeingültige Standards, unabhängige Prüfungen und qualifizierte Weiterbildung. Unser Ziel ist es, das hohe Niveau der technischen Sicherheit zu wahren, Vertrauen in die digitale Welt zu schaffen und unsere Lebensgrundlagen zu erhalten. Dafür sind wir im regelmäßigen Austausch mit Politik, Behörden, Medien, Unternehmen und Verbraucher:innen.

Pressekontakt:

Maurice Shahd
Pressesprecher
TÜV-Verband e. V.
Friedrichstraße 136 | 10117 Berlin
T 030 760095-320, E presse@tuev-verband.de
www.tuev-verband.de | www.twitter.com/tuevverband

Original-Content von: TÜV-Verband e. V., übermittelt durch news aktuell





Source link