Zum Inhalt springen

POL-PPKO: Randalierer attackiert Rentner in Kesselheim – Zeugen gesucht


Polizeipräsidium Koblenz

Koblenz/Kesselheim (ots)

Am Samstag, den 02.04.2022, gegen 19:25 Uhr schlug eine bislang unbekannte männliche Person zunächst gegen Außenspiegel von geparkten Pkw in der Kaiser-Otto-Straße in Koblenz-Kesselheim. Sie war augenscheinlich hochaggressiv und alkoholisiert.

Plötzlich und ohne Vorwarnung, habe der junge Mann einen 81-jährigen Geschädigten attackiert, indem er ihm ohne jeglichen Grund eine Kopfnuss verpasste, sodass dieser zu Boden stürzte. Der Geschädigte klagte über Schmerzen und Verletzungen im Gesichts- und Hüftbereich. Im Anschluss habe sich die Person fußläufig entfernt.

Der Täter wurde von Zeugen beschrieben als:

   - männlich
   - etwa 25 Jahre alt
   - ca. 1,80m groß
   - kurze blonde Haare
   - schwarz-rote Jacke.

Eine sofort durchgeführte Fahndung führte nicht zum Auffinden des Täters.

Die Polizei Koblenz 2 fragt: Hat jemand eine flüchtende Person im Bereich der Kaiser-Otto-Straße in Kesselheim zur Tatzeit bemerkt? Zeugenhinweise werden entgegen genommen unter: 0261-103-2911.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Pressestelle
PK’in Verena Scheuer
Telefon: 0261-103-2015
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell



Source link