Zum Inhalt springen

POL-OH: Unfall in Großenlüder – Eine Person schwer verletzt

POL-OH: Unfall in Großenlüder – Eine Person schwer verletzt
POL-OH: Unfall in Großenlüder – Eine Person schwer verletzt


Polizeipräsidium Osthessen












Fulda (ots)

Unfall in Großenlüder – Eine Person schwer verletzt

Großenlüder. Am Dienstagnachmittag (05.04.), gegen 14 Uhr, wurde die Leitstelle über einen Unfall auf einem Firmengelände in der Georg-Otterbein-Straße im Ortsteil Müs informiert.

Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde dabei ein 50-jähriger Mann aus Hosenfeld zwischen einem Lkw und einer Betonsäule eingeklemmt und hierdurch schwer verletzt. Der Hosenfelder wurde anschließend zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus verbracht.

Die genauen Umstände und Hintergründe sind aktuell noch nicht bekannt und Bestandteil der weiteren Ermittlungen.

Sandra Hanke, Pressesprecherin

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram:
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage:

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell





Source link