Zum Inhalt springen

POL-OG: Rastatt – Zwei Leichtverletzte nach Vorfahrtsmissachtung


Polizeipräsidium Offenburg

Rastatt (ots)

Der Zusammenstoß zwischen einem Roller und einem Auto hat am späten Montagnachmittag an der Kreuzung der Alfred-Bräunig-Straße zur Lorenz-Buchdunger-Straße zu zwei Leichtverletzten und einem Sachschaden von rund 3.000 Euro geführt. Nach bisherigen Erkenntnissen hat ein 17 Jahre alter Zweiradlenker kurz vor 17:30 Uhr die Vorfahrt eines von rechts herannahenden VW Polo missachtet. Durch die anschließende Kollision kamen der Jugendliche und sein zwei Jahre älterer Sozius zu Fall und mussten mit leichten Verletzungen vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 29-jährige Autofahrer blieb unversehrt.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell



Source link