Zum Inhalt springen

POL-HAM: 4-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt

POL-HAM: 4-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt
POL-HAM: 4-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt


Polizeipräsidium Hamm

Hamm-Bockum-Hövel (ots)

Schwer verletzt wurde ein 4-jähriges Mädchen bei einem Verkehrsunfall auf der Stockumer Straße in Höhe Langerbeinweg am Samstag, 2. April. Gegen 14.45 Uhr überquerte das Mädchen die Stockumer Straße in nördlicher Richtung. Eine 43-jährige Renault-Clio-Fahrerin befuhr die Stockumer Straße in westlicher Richtung und stieß mit dem Mädchen zusammen. Die 4-Jährige wurde mit einem Krankenwagen in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht, wo sie stationär behandelt wird. Kurzfristig war auch ein Rettungshubschrauber eingesetzt, der im Endeffekt nicht benötigt wurde. (kt)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell



Source link