Zum Inhalt springen

POL-ERB: Verkehrsunfallmeldung und Zeugenaufruf | Presseportal

POL-ERB: Verkehrsunfallmeldung und Zeugenaufruf | Presseportal
POL-ERB: Verkehrsunfallmeldung und Zeugenaufruf | Presseportal


Polizeipräsidium Südhessen

Odenwaldkreis, Beerfelden (ots)

Am Samstag (02.04.) kam es auf der Bundesstraße 45 bei Beerfelden zu einer Verkehrsunfallflucht. Die verunfallte Michelstädterin befuhr zuvor die B45 aus Richtung Gammelsbach kommend in Richtung Hetzbach. Kurz nach dem Abzweig zur Landstraße 3120, in Höhe der Fahrbahnbrücke, kam ihr ein schwarzer BMW mit einem mutmaßlich männlichen Fahrzeugführer auf ihrer Fahrbahn entgegen. Nur durch ein Ausweichmanöver konnte ein Zusammenstoß verhindert werden. Aufgrund der Witterung verlor die 34-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug und landete letztlich im Bankett.

Die Polizei beziffert den entstandenen Sachschaden auf etwa 1.500,- EUR.

Die Polizei in Erbach erbittet Zeugenhinweise zum unfallverursachenden Fahrzeug und der flüchtigen Fahrzeugführerin bzw. dem flüchtigen Fahrzeugführer unter 06062 / 953-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Odenwald
Polizeistation Erbach
Neue Lustgartenstraße 7
64711 Erbach
Pitoulis, POK / Ihrig, POK
Telefon: 06062 / 953-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell



Source link